Projekt Beschreibung

Bürogebäude T2 – 2.BA – AUDI AG Ingolstadt

Der Neubau des Gebäudes T2 Nordspange in der technischen Entwicklung der AUDI AG am Standort Ingolstadt erforderte über teilweise 11 Geschosse und 3 brandschutzmässig getrennte Bereiche (H, K, M) die Überplanung der Flächen mit innovativen und flächenoptimierten Büroraumkonzepten. Den Anforderungen und der Anzahl der unterzubringenden Mitarbeiter/ Gruppengrößen mussten wir bei der Planung optimal gerecht werden und auch neue Arbeitswelten integrieren. OPEN SPACE als Planungsschlagwort soll die laufenden Unternehmensprozesse transparenter machen und somit zu positiver Gruppendynamik, schnellem Brainstorming und leichterer Problemlösung führen. Die geltenden Regeln der Arbeitsstättenrichtlinien, wie die Einhaltung aller notwendigen Revisions-, Flucht- und Rettungswege, die Ausrichtung der Arbeitsplätze im Raum und zueinander, die akustische Optimierung und die Rasterung im Raum waren ebenso in der Büroraumplanung zu berücksichtigen. Die von uns ausgearbeiteten Flächenbilanzen im Hinblick auf m² Fläche und Arbeitsplatzanzahl machten die Unterschiede zwischen Planung und gefordertem Flächenschnitt ehrlich und transparent. Notwendige Änderungen bzw. Anpassungen wurden sichtbar und der Genehmigungslauf durch die einzelnen AUDI Gremien Nutzersprecher, Betriebsart und Arbeitssicherheit wurde einfach, zielgerichtet und damit schnell zu managen. Das gesamte Umzugsmanagement wurde ebenfalls von uns übernommen. Zur Vormöblierung mussten nach Plan Möbelangebote eingeholt werden und nach Fertigstellung der Umbaumassnahmen musste die Fläche zunächst nach Plan vormöbliert werden und schliesslich der Nutzerbezug aus den verschiedensten, umliegenden Gebäuden der AUDI AG getaktet und organisiert werden. Im EG der 3 Bereiche H, K, M wurden Sonderbereiche für Labore und HIL-Systeme mit allen einzuhaltenden notwendigen Daten und Stromanschlüssen überplant und der Umzug und die Bestückung dafür geplant. Insgesamt sollten 1160 Büroarbeitsplätze und 135 HIL Arbeitsplätze untergebracht werden.

PROJEKTDETAILS

  • Leistungsart: Büroraumplanung und Umzugsmanagement

  • Kunde: RKW Architektur & Städtebau

  • Fertigstellung: 2015

  • Umfang: 1.160 Arbeitsplätze & 135 HIL Arbeitsplätze

  • Fotos: Marcus Pietrek