Projekt Beschreibung

OPEN SPACE Büro – Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt

Der grosse Veranstaltungsraum im obersten Stockwerk in der Nürnberger Strasse in Ingolstadt sollte in ein Büro für Architekten umgewandelt werden.

Die Infrastruktur an sich mit WC und Teeküche war bereits geschaffen und die vielen schallharten Flächen der Betondecke, der Glasfassade und des Parkettbodens sollten bleiben. Diese mussten dringend entschärft werden, um künftig acht gleichwertige Architektenarbeitsplätze, unterschiedliche Besprechungsplätze mit Medientechnik, Stauraum  und Pausenräume flexibel einplanen zu können.

Unter Einhaltung der Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR) wurde der Raum mit speziellen, hochwirksamen Schall-Absorbern akustisch optimiert und zoniert.

Auch die Einbringung einer Holzlamellendecke im mittleren Bereich, welche ebenfalls akustisch wirksam ist – sorgt für die entsprechende Abhilfe und Ruhe. Im Sommer wurde der Raum bisher zu heiß. Ein konzentriertes Arbeiten wäre somit nicht gewährleistet gewesen. Deshalb haben wir in dem neu konzipierten Deckenkoffer zusätzlich eine neue Lüftungsanlage mit Klimafunktion integriert.

Die vielen großen Pflanzen im Büro sorgen für ein gutes Raumklima und eine schöne Atmosphäre.

PROJEKTDETAILS

  • Leistungsart: Büroraumplanung, Innenarchitektur und Akutsikberatung

  • Kunde: Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft GmbH

  • Ort: Ingolstadt / Oberbayern

  • Leistungsphasen: I – VIII

  • Fertigstellung: 2019